Jugendhaus St. Anna

Holnsteinallee 20
85402 Thalhausen b. Freising

Telefon: 08166 / 998 69 - 01
Handy dienstl.: 0170 6880974
Mail: info@jugendhaus-thalhausen.de
 

Aktuelle Hinweise

Liebe Leiterinnen, liebe Leiter von Zeltlagern,

für die Vergabe des Zeltplatzes beim Jugendhaus St. Anna Thalhausen in den begehrten Ferienzeiten führen wir ein neues Verfahren ein, damit mehr Pfarreien, Verbände und Jugendgruppen eine Chance haben.

Wer ein Jugend-Zeltlager in den Pfingstferien oder Sommerferien 2023 organisieren will, schicke bitte bis 1. Oktober 2022 eine Mail mit folgenden Angaben:

1. Veranstalter (Pfarrei, Jugendverband...) mit Ansprechpartner:in (Mail, Telefon)
2. gewünschter Termin, möglichst auch Terminalternativen
3. geplante Anzahl der Kinder/Jugendlichen und Anzahl der Leiter:innen
4. als Option zu nennen: ein Thema, eine besondere inhaltliche Ausrichtung des Zeltlagers, falls es das gibt (nicht unbedingt nötig)

Wer erst später planen kann: selbstverständlich können auch nach dem 1. Oktober noch Terminanfragen gestellt werden, und ebenso immer für
alle Termine außerhalb der Pfingstferien oder Sommerferien.


Das Jugendhaus St. Anna ist geöffnet, die Bedingungen des jeweils aktuellen Hygienekonzeptes müssen eingehalten werden.
Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen zu Ihrem Aufenthalt im Jugendhaus haben.

►Hygienekonzept gültig ab 05. April 2022


Herzlich Willkommen im Jugendhaus St. Anna

Das Jugendhaus St. Anna in Thalhausen bei Freising ist ein ehemaliges Schloss, das seit 1991 als Selbstversorgerhaus belegt werden kann.

Als Einrichtung der Erzdiözese München und Freising steht es Jugendgruppen (Pfarreien), Jugendverbänden, Schulen oder anderen Trägern zur Belegung offen.
Freizeiten, Kurse, Seminare, Konferenzen, Chor- oder Orchesterproben, Tagungen und Bildungsveranstaltungen oder einfach zur Besinnung und Erholung, all das sind Möglichkeiten einmal ein paar Tage in dieser reizvollen Umgebung zu verbringen.

Zum Jugendhaus gehört der für Jugendgruppen buchbare Zeltplatz St. Anna und die Schlosskirche St. Anna.